Allein Gott in der Höh sei Ehr

Allein Gott in der Höh sei Ehr
Musik und Meditationen aus der Propstei St. Gerold
Orgelkompositionen von Johann Sebastian Bach 
gespielt von Ludger Lohmann 
Texte von Pater Nathanael Wirth

Bicinium ‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘ / BWV 711

Choral ‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘ / BWV 715

Text 1

‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘, manualiter / BWV 717

Fuga ‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘ / BWV 716

Liedtext 1. und 2. Strophe

Aus den 18 Leipziger Chorälen:

‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘ / BWV 662 / à 2 claviers et pédale / il canto fermo nel soprano

Liedtext 3. Strophe

‚Allein Gott in der Höh sei Ehr / BWV 663 / à 2 claviers et pédale / il canto fermo nel tenore

Liedtext 4. Strophe

Trio super: ‚Allein Gott in der Höh sei Ehr‘ / BWV 664 / à 2 claviers et pédale

Text 2

Aus dem dritten Teil der Clavierübung:

Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘. a 3. Canto fermo in Alto / BWV 675

Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘. a 2 Clav. e Pedale / BWV 676

Fughetta super: Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr‘. Manualiter / BWV 677

Text 3

Präludium und Fuge C-Dur / BWV 547

 

Erschienen 2010 / Kloster Einsiedeln, Probstei St. Gerold www.kloster-einsiedeln.ch

 

Zurück